DRG-System

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg hat 7 Fortbildungspunkte in Kategorie A für Ärzte anerkannt. (Bitte geben Sie die EFN-Nummer bei der Anmeldung an.)

Einleitungstext DRG-Tag

Agenda

Moderation:

Dr. med. Sascha Baller

Dirk Hohmann

Registrierung und get together
Begrüßung

Dr. med. Nikolai von Schroeders
Generalsekretär der DGfM

Aktuelles und StrOPS RL – Postition der DGfM
(anschließende Live Diskussion und Chat Fragen)

Ass. jur. Prof. Dr. rer. pol. Erika Raab, MBA
Vorstandsvorsitzende der DGfM, Geschäftsführerin, Kreisklinik Groß-Gerau GmbH

Das Erörterungsverfahren - was wir bisher wissen
(anschließende Live Diskussion und Chat Fragen)

Dr. Frank Reibe
Leiter MDK- und Forderungsmanagement, consus clinicmanagement GmbH, Hamburg

Aktuelles aus der Rechtsprechung
(anschließende Live Diskussion und Chat Fragen)

Dr. jur. Jens-Hendrik Hörmann, LL.M.
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Master of Laws Medizinrecht, Bregenhorn-Wendland & Partner, Bochum

Mittagspause und Industrieausstellung
AOP
(anschließende Live Diskussion und Chat Fragen)

Dr. med. Bettina Beinhauer
Leiterin Zentraler Dienst Medizinmanagement in der AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main

Strukturreform und Regierungskommission
(anschließende Live Diskussion und Chat Fragen)

N.N.

Pause und Industrieausstellung
Vorgezogene Rechnungskürzungen durch die Leistungserbringer - Langzeitfolgen einkalkuliert?
(anschließende Live Diskussion und Chat Fragen)

N.N.

Das Pflegebudget 2020
(anschließende Live Diskussion und Chat-Fragen)

Martin Heumann
Geschäftsführer, Krankenhauszweckverband Rheinland e. V., Köln

DRG System 2023 - Die Kinder sind aus dem Haus?
(anschließende Live Diskussion und Chat-Fragen)

Dr. med. Frank Heimig
Geschäftsführer, InEK GmbH, Siegburg

Ende der Veranstaltung

Weitere Veranstaltungstage

Do. 29.09.

Veranstaltungstag 3:

Entgeltsystem Psychiatrie/Psychosomatik
Di. 27.09.

Veranstaltungstag 1:

Tag der Tools: Highlights für Medizincontroller - LE-Portal und eVV
Save the date

22. Herbstsymposium 2022

vom 27. bis 29. September 2022



Impressum