DRG-System

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg hat 7 Fortbildungspunkte in Kategorie A für Ärzte anerkannt. (Bitte geben Sie die EFN-Nummer bei der Anmeldung an.)

2021 ist das Jahr, in dem wir über die kommenden großen Themen der DRG-Systemumstellung hätten nachdenken können.

Viele Veränderungen waren angekündigt, kaum eine hat das Licht der Welt erblickt. Daher stehen wir nun – aus den Startlöchern einer Pandemie kommend – vor einigen wirklich großen Treppenstufen.

Die bundesweite Strukturprüfungsrichtlinie, die holprige Neuauflage der PrüfvV und damit Umsetzungen des MDK-Reformgesetzes, Pflegepersonaluntergrenzen und verpflichtende Digitalisierungsschritte sowie die Qualitätsorientierte Vergütung, die wir bei all den Neuerungen nicht vergessen dürfen, prasseln nun allesamt gleichzeitig auf das Gesundheitssystem ein. Die Innovationsgeschwindigkeit, die in der Pandemie gang und gäbe zu sein scheint, ist kein Hinderungsgrund mehr.

Dies und noch mehr möchten wir mit Ihnen im Rahmen des diesjährigen Herbstsymposiums erörtern.

Agenda

Moderation:

Dr. med. Nikolai von Schroeders

Dr. med. Jörg Liebel

Begrüßung

Dr. med. Nikolai von Schroeders
Vorstandsvorsitzender der DGfM

Prüfquote, Schlussabrechnungen und Aufschlagshöhe -
Wer hat seine Daten im Griff?

Dr. med. Sascha Baller
M.Sc. Healthcare Management, Facharzt für Anästhesiologie, Hochschuldozent, Gutachter für Sozialgerichtsverfahren, Heidelberg

Live-Diskussion/Chat-Fragen
OPS-Strukturprüfungsrichtlinie im Jahr 2021/22: Ohne Konflikte durch das Verfahren?

Dr. med. Kerstin Haid
Leitende Ärztin, Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e. V., Berlin

Dr. med. Andreas Krokotsch
Leitung der Arbeitsgruppe zur Strukturprüfungsrichtlinie, Medizinischer Dienst Nord, Hamburg

Live-Diskussion/Chat-Fragen
Aktuelles aus der Rechtsprechung

Dr. jur. Jens-Hendrik Hörmann, LL.M.
Fachanwalt für Medizinrecht, Bregenhorn-Wendland & Partner Rechtsanwälte mbB, Bochum

Live-Diskussion/Chat-Fragen
Pflegepersonal - der Engpass der Zukunft?

Ronald Poljak
Pflegedirektor, Klinikum Fulda gAG, Universitätsmedizin Marburg - Campus Fulda

Live-Diskussion/Chat-Fragen
Mittagspause
Prüfverfahrensvereinbarung: Alles klar?
Hat die Selbstverwaltung ihre Hausaufgaben gemacht?

Roland Engehausen
Geschäftsführer, Bayerische Krankenhausgesellschaft e. V., München

Live-Diskussion/Chat-Fragen
Krankenhäuser 2022 - Ist Digitalisierung eine Vision?

Dr. sc. hum. Florian Hartge
Chief Production Officer, gematik GmbH, Berlin

Live-Diskussion/Chat-Fragen
Qualitätsindikatoren aus Sozialdaten:
Konflikt zwischen Vergütung und Qualität?

Prof. Dr. med. Jürgen Pauletzki, MBA
Leitung Abteilung Verfahrensentwicklung, IQTIG, Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin

Live-Diskussion/Chat-Fragen
DRG-System 2022

Dr. med. Frank Heimig
Geschäftsführer, InEK GmbH, Siegburg

Live-Diskussion/Chat-Fragen
Schlusswort

Dr. med. Nikolai von Schroeders
Vorstandsvorsitzender der DGfM

Ende der Veranstaltung

Weitere Veranstaltungstage

Di. 05.10.

Veranstaltungstag 1:

Entgeltsystem Psychiatrie/ Psychosomatik